Vom Drei-Mann-Betrieb in einer Doppelgarage zum international gefragten Hersteller modernster Wiegesysteme – mit innovativen Ideen und Unternehmergeist haben wir, die Waagenmanufaktur BARK mit Sitz in Ahaus, in den vergangenen Jahren unsere eigene kleine Erfolgsgeschichte geschrieben.

Erfindung des BARK-Prinzips

2003 haben wir die ersten Schritte mit unseren mobilen Waagen, die heute europaweit in verschiedensten Fahrzeugen mit Hydraulik-Komponente (Radlader, Teleskoplader, Bagger, Gabelstapler etc.) zum Einsatz kommen, gemacht. Wichtigster Erfolgsfaktor war und ist dabei die Tatsache, dass wir – anders als der Wettbewerb – von Beginn an die Wiegeeinheit und die dazugehörige Anzeige- und Bedieneinheit getrennt haben. Das war die Geburtsstunde des BARK-Prinzips (hier Link zum Bark-Prinzip), das sich heute durch all unsere Unternehmensbereiche zieht.

Innovation

Innovation spielt für uns eine zentrale Rolle. Wir wollen den Entwicklungen des Marktes nicht hinterherlaufen, sondern sie vorantreiben. Mit der neuesten Generation unserer Waagen ist uns das abermals gelungen. Als weltweit erster Anbieter haben wir ein Wiegesystem auf den Markt gebracht, das in der Lage ist, sämtliche Messungen in Echtzeit in die Buchhaltungs-, Warenwirtschafts- oder ERP-Systeme unserer Kunden einzuspielen (hier Link zu der Produktserie). Für uns interessant zu beobachten: Während wir als Vorreiter mit diesem Systemen schon länger überaus erfolgreich im Markt vertreten sind, bewirbt der Wettbewerb aktuell ähnliche Systeme als Neuheit.

Wir

„Wir“, das sind unsere tollen Mitarbeiter, für die keine Herausforderung zu groß und kein Kundenwunsch zu aufwendig ist, und die ständig auf der Suche nach weiteren Entwicklungsschritten sind. „Wir“, das sind auch die beiden Geschäftsführer, Georg Bröker und Uwe Tomischat, die zusammen über mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Waagen-Branche verfügen und das Geschäft von der Pike auf gelernt haben. Gemeinsam erfüllen wir nahezu jeden Waagen-Wunsch. Gern stellen wir auch Ihnen ein Wiegesystem zur Verfügung, das – entsprechend dem BARK-Prinzip – exakt zu Ihren Bedürfnissen und Wünschen passt.

Meilensteine

Nach der Gründung der Waagenmanufaktur BARK und der Entwicklung des „BARK-Prinzips“ in einer Doppelgarage im westfälischen Raesfeld-Erle ist unser Unternehmen kontinuierlich und nachhaltig gewachsen. Angesichts einer großen Nachfrage sind wir sehr schnell aus der Garage herausgewachsen und an einen gemieteten Standort nach Ahaus umgezogen. Typisch münsterländisch gab es nach jeder Expansion eine Konsolidierungsphase. Der bislang größte Expansionsschritt folgte 2013 als wir in einen eigenen Neubau innerhalb von Ahaus umgezogen sind. Von dort aus entwickeln, produzieren und modifizieren wir heute Wiegesysteme für Kunden in ganz Europa.

Unsere Kunden

Die Bandbreite unserer Kunden ist überaus groß. Hier ein Überblick:

  • Gewinnungsunternehmen (Steinbrüche, Kiesgruben, Sand- und Erdabbauunternehmen und und und)
  • Entsorgungsunternehmen
  • Baustoffhändler/Baustoffhandel
  • Straßenbauunternehmen
  • Landwirte
  • Biogasanlagen-Betreiber
  • Fahrzeughersteller (Radlader, Teleskoplader, Bagger, Gabelstapler etc.)

Das Team

Uwe Tomischat

Geschäftsführer

Phone:- +49 (0) 2561 – 89633 – 20
Email:- uwe.tomischat@bark-systeme.de
Facebook

Georg Bröker

Geschäftsführer

Phone:- +49 (0) 2561 – 89633 – 10
Email:- georg.broeker@bark-systeme.de
Facebook